5. UTC Jennersdorf Open powered by Raiffeisen Meine Bank

Vom 12. bis 14. Juli 2019 fanden auch heuer wieder die UTC Jennersdorf Open statt. Mit über 50 Teilnehmern war es erneut das größte ITN-Turnier des Burgenlandes, welches von einem Verein veranstaltet wurde. Mit Teilnehmern aus 4 verschiedenen Bundesländern, sowie auch aus Ungarn und Slowenien, waren die Jennersdorfer sogar international besetzt. Gespielt wurde um ein Preisgeld von € 1500,- in Form von Intersport-Gutscheinen. Gestartet wurde in zwei Bewerben, PRO und HOBBY. Die Verlierer der ersten Runde durften sich über eine zweite Chance im B-Bewerb freuen. Im Hauptbewerb (PRO) setzte sich Michael Eibl gegen David Otopal mit 7:6 6:4 durch. Den B-Bewerb entschied Turnierleiter Thomas Niederer für sich. Christian Poglitsch verlor hier nach einem kräfteraubenden Halbfinale das Finale mit 6:4 6:2. Im HOBBY-Bewerb durfte sich Manuel Schwanner über den Turniersieg freuen, der B-Bewerb ging an Lukas Rechberger.

Bei der Siegerehrung bedankte man sich nochmals bei allen Spielern, Mithelfenden und vor allem den Sponsoren. Die 6. UTC Jennersdorf Open 2020 starten am 10. Juli 2020. Save the Date.

Mehr Informationen zum Verein findet man auf www.utc-jennersdorf.at.

Schreibe einen Kommentar