Tennisclub Jennersdorf zieht beim Nachwuchs professionelle Saiten auf

Der Tennisclub Jennersdorf intensiviert seine Zusammenarbeit mit der Tennisschule Prutsch. Im Rahmen der Initiative „Young Pro’s“ gibt es Nachwuchsausbildung über das gesamte Jahr, die Kosten für das professionelle Trainerteam übernimmt zu mehr als 50 % der Verein.

„Dieses Modell geht über Sommerkurse weit hinaus. Die Kinder haben über das ganze Jahr das selbe Trainerteam und bauen daher auch eine Beziehung zu diesem auf“, erklärt UTC-Obmann Jürgen Gumhold. Auf dem Trainingsplan stehen sportliche, körperliche, spielerische und soziale Elemente. Sommer- und Schnupperkurse werden wie bisher weiter angeboten.

Schreibe einen Kommentar